„Frühling...

... läßt sein blaues Band wieder flattern durch die Lüfte... " (Eduard Mörike)  Jedes Jahr aufs Neue und immer wieder berückend schön.
Ein Teppich von Krokussen, Winterlingen und Schneesternen setzt farbige Akzente in der noch schlafenden Natur. Und ein erster zarter wärmender Wind läßt uns im Regen stehen – in einem Regen aus Blütenblättern, die der Kirschbaum nur ungern loslässt. Erlebe Dein ganz persönliches Hanami (jap.: Blüten betrachten). Findest Du den kleinen Zwirnknopf  im frühen lichten Grün?